2004 - 2019
15 Jahre Kultur in Urach - kulturach


Jazz, Funk und Soul mit

„Jazzmichl“ in Riegler-Foyer 


Ein lässiger, cooler Grove, der Atmosphäre und Stimmung verbreitet, erwartet das Kulturach-Publikum am Freitag, 12. April, 20 Uhr: Die Blaubeurer Easy-Jazz-Formation „Jazzmichl“ spielt im Foyer der Firma Riegler in der Schützenstraße. Das Quintett steht für Herzblut und Seele, Improvisationslust und mehrstimmigem Gesang. Gespielt wird ein Mix aus Jazz-Standards, selbst arrangierten Hits und eigenen Songs. Dabei streift „Jazzmichl“ auch die Welt von Soul und Funk. Neben Jazzstandards wie „Summertime“, „Take Five“ oder „Tequila“ kredenzen Caroline Gengnagel (Tenorsax), Uwe Haas (Altsax), Michel Hermann (Kontra- und E-Bass), Torsten Knauth (Piano) und Markus Müller (Cajon) auch spannend interpretierte Songs von Michael Jackson über Pharrell Williams bis James Brown sowie eigene Stücke, die „Jazzmichl“ eine ganz besondere Note geben. Sie sind mit viel Improvisationslust von den beiden Saxophonen und dem zum Teil mehrstimmigen Gesang getragen. Karten gibt es nur an der Abendkasse, der Eintritt kostet fünf Euro.